Viele von uns träumen in der heutigen stressgeplagten Zeit von einem einzigartigen Urlaub.  Ein Yachturlaub verbindet Abenteuer, Entspannung und traumhafte Strände fernab vom Massentourismus.

Doch der Weg zum Skipperschein hat sich in Deutschland, Österreich, der  Schweiz und in Südtirol oft als wahrlich abenteuerlich und zeitraubend erwiesen, so dass viele diesen Weg scheuen – und somit nicht in den Genuss eines traumhaften Yachturlaubes kommen. Bei Yachtschein in der Karibik  hingegen findest du ein einzigartiges Konzept der Yachtausbildung – eine Ausbildung zum österreichischem Yachtmaster mit Niveau zu einem fairen Preis.

Im Gegensatz zum konventionellen Konzept langatmiger Theorie und viel zu kurzer und unzureichender Praxis, bekommst Du mit uns einem einmaligen Einblick in den wirklichen Navigationsalltag in einer traumhaften Umgebung in der Karibik. Wir verbringen 7 Tage lang auf  einer unserer zwei Schulungsyachten (Wauquiez Amphitrite 43 und Feeling 36).

UNSER SEGELGEBIET SAISON Dezember 2019 bis Juni 2020 sind die US-Virgin Islands. 

Während der Vorbereitungswoche auf die Prüfung wiederholen wir täglich den theoretischen Teil und die die Kartenkunde, den Großteil unserer Zeit widmen wir aber dem Segeln.  Die dabei abgesegelten Meilen zählen selbstverständlich auch für die bevorstehende Prüfung. Ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitungswoche ist aber auch der Spass und die Entspannung – wir finden immer Zeit zum Schnorcheln, Tauchen oder Fischen.

Folgendes sind die Hauptziele unseres YACHTMASTER SEGELTÖRNS:

  1. Grundkennntnisse der Navigation (Lichter, Karte ect.), Segelstellung, Wettereinschätzung  & Routenplanung
  2. Anlegen & Ablegen sowie Ankermanöver
  3. Sicherheit an Bord, Verhalten in kritischen Situationen
  4. Spass und Entspannung im Team